Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

dort, wo viele Menschen aufeinander treffen, „menschelt“ es. Da kann es auch einmal passieren, dass sich unterschiedliche Meinungen und Ansichten gegenüberstehen.

Uns als Schule ist es sehr wichtig, dass Probleme, Meinungsverschiedenheiten oder vielleicht auch Missverständnisse vor Ort und vor allem zwischen den Personen, die direkt davon betroffen sind, geklärt werden können.

Der folgende Kommunikationswegweiser soll Ihnen dabei helfen, einen Überblick über die „Instanzen“ zu behalten und bei Beratungsbedarf den richtigen Ansprechpartner zu finden.

Wir wünschen Ihnen an dieser Stelle wenige Sorgen, aber immer gute Gespräche bei uns im Haus.

Zum Vergrößern anklicken.

Zum Vergrößern anklicken.