Offene Ganztagsschule

(Jahrgangsstufen 5 bis 8)

(frei wählbar, Montag – Donnerstag)

  • Pflichtunterricht am Vormittag
  • freiwillige Teilnahme am Mittagessen
  • Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung durch Sozialpädagogen an mindestens zwei bis maximal vier Nachmittagen

Gebundene Ganztagesschule

(je eine Klasse in den Jahrgangsstufen 5 und 6)

(Montag – Donnerstag)

  • rhythmisierter Pflichtunterricht bis 15:30 Uhr
  • keine Auflösung des Klassenverbandes
  • Teilnahme der ganzen Klasse am Mittagessen
  • ungebundene Freitzeitphase in der Mittagspause
  • Sport-, Musik- und Kreativangebot
  • Betreuung und Förderung in zusätzlichen Übungsphasen
  • Studierzeiten am Nachmittag mit den vertrauten Lehrkräften des Vormittagsunterrichts
  • Anfertigung der schriftlichen Hausaufgaben in der Schule